Ihre Gastgeber

Familienfoto der Gastgeber vom Hotel

Familie Moosmann

Familie Moosmann begrüßt seine Gäste ganz herzlich im Berghaus Kanisfluh. Mit den Geschwistern Karin Berchtold und Josef Moosmann jun. kümmern sich bereits die dritte Generation der Familie um das Wohl der Gäste.

Das Haus

Wo heute unser Berghaus Kanisfluh steht, war früher ein kleiner Bauernhof. Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten befindet sich auf der Schnepfegg - einer Anhöhe oberhalb von Schnepfau - nun eine moderne Unterkunft mit geräumigen und gut ausgestatteten Zimmern und Appartements für die gesamte Familie.

Der unvergessliche Panorama-Blick auf die Bergwelt des hinteren Bregenzerwald lädt zum Verweilen ein. Unser Haus ist seit Bestehen im Familienbesitz und wird nun bereits in der 3. Generation geführt.

Berghaus Kanisfluh im Sommer

Chronik

Hier, wo sich heute unser Berghaus Kanisfluh befindet, war früher ein kleiner Bauernhof.

  • Vor 200 – 250 Jahren wurde auf der Hinteren Schnepfegg die erste Hütte errichtet.
  • 1954 Josef Moosmann sen. kaufte diesen Bauernhof.
  • 1955 Umbau des Hinterhauses – 1. Eröffnung als Jausenstation; nach und nach wurden die ersten, einfachen Gästezimmer vermietet.
  • 1960 – 1963 Erweiterung durch Errichten des Rundbaues. Der Bau war kostspielig, da über 600 m³ Fels weggesprengt werden mussten.
  • 1975 Betriebsübergabe von Josef sen. & Inge Moosmann an Kurt & Irma Moosmann
  • 1979 Vergrößerung und Modernisierung der Küche, der Kühlräume, des Büros und der Heizungsanlage
  • 1985 Renovierung des „kleinen Stübles“ und einiger Gästezimmer
  • 1989 Verdoppelung der Größe unserer “früheren“ Terrasse
  • 1992 Renovierung des „kleinen Saales“ - bestens geeignet für Veranstaltungen bis 25 Personen
  • ab 1995 Anbindung an das Kanalnetz. Die Grabungen für die Rohre erwiesen sich als sehr schwierig, da meist sehr harter Fels gesprengt werden musste. Zum Beispiel dauerte die Verlegung von 12 m Kanalrohr 5 ½ Tage.
  • 2001 Renovierung des Speisesaales und des Eingangsbereiches.
  • 2002 Inbetriebnahme der Solaranlage (48 m³) am Rundbau und an der Terrasse
  • 2003 Betriebsübergabe von Kurt & Irma Moosmann an Geschwister Karin Berchtold & Josef Moosmann jun.
  • 2003 Im Herbst wurden 3 Badezimmer im Rundbau renoviert.
  • 2005 In nur 12 Wochen Bauzeit wurden aus alten Gästezimmern vier gemütliche Appartements gebaut.
  • 2006 Im Frühling wurden die WC-Anlagen im Restaurantbereich erneuert.
  • 2007 Neuer Boden auf der Terrasse wurde im Frühling verlegt.
  • 2008 Renovierung unserer Komfortzimmer im Rundbau
  • 2009 Neue Bestuhlung auf der Terrasse, im Herbst wurden die restlichen 3 Badezimmer, alle Zimmertüren und der Gang im Rundbau renoviert.
  • 2010 Neue Polsterung auf der Terrasse und unsere Webcam wurden gekauft.
  • 2011 Renovierung Speisesaal – Boden, Lichter, Wände, Decke uvm.; 3 neue Kühlräume wurden in Betrieb genommen.
  • 2012 Geburt von Annemarie – Tochter von Karin & Wilfried Berchtold; Anschaffung: Kaffeemaschine Melitta & Arbeitsfahrzeug Avant
  • 2013 Modernisierung Küche Teil I (Saladette & Kühlschubladen); Polsterung Stube & Schopf; Raumteiler im Speisesaal
  • 2014 Modernisierung Küche Teil II (Küchenblock)
  • 2015 2 Gästezimmer wurden komplett renoviert; Geburt von Wendelin – Sohn von Karin & Wilfried Berchtold
  • 2016 Renovierung der Zimmer im Rundbau: neuer Boden, Malerarbeiten, Lampen, Wandtäfelung, teilweise neue Möbel