Berghaus Kanisfluh
Urlaub im Bregenzerwald

Herzlich willkommen in Schnepfau

Wer Ruhe sucht, liegt bei uns richtig.

Ein herzliches Grüß Gott im Berghaus Kanisfluh! Unser Haus befindet sich auf der Schnepfegg, einer Anhöhe oberhalb von Schnepfau, mit Panorama-Blick auf die Bergwelt des hinteren Bregenzerwaldes. 

In 3. Generation kümmert sich die Familie Moosmann um das Wohl ihrer Gäste.

In der Umgebung befinden sich zahlreiche Wander- und Mountainbike-Strecken. Wir helfen Ihnen gerne, Wandertouren zusammenzustellen und können Ihnen sicher viele Tipps geben. 
Für Motorradfahrer interessant, sind die zahlreichen Pässe, die in einer Tagestour "erfahren" werden können.

Für Ski- und Snowboard-Fans ist der 3-Täler-Pass das ideale Angebot. Alle Skigebiete im Bregenzerwald, im Lechtal und im großen Walsertal sind in diesem Verbund. Langlaufbegeisterte finden wunderschön angelegte Loipen vor. Winterwandern ohne spezielle Ausrüstung ist auf präparierten, bestens beschilderten Wegen möglich. Auch geführte Schneeschuhwanderungen werden angeboten. Nachtrodeln auf beleuchteten Strecken ist ein besonderes Erlebnis.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Unsere Zimmer Restaurant

Gemeinde Schnepfau

Die Gemeinde Schnepfau weist eine Größe von 16,5 km² auf und zeigt sich als langgestreckte Tal-Ebene, die auf drei Seiten von Bergen begrenzt wird: im Norden von Hirschberg, Schnepfegg und Gopf, im Osten von Mittagsflug und Giblerkopf und im Süden von der Kanisfluh. Sie besteht aus den drei Ortsteilen Schnepfau, Hirschau und der Schnepfegg. Die Besiedlung erfolgte im 13. Jahrhundert vom Raum Reuthe-Bezau aus. 
Jahrhundertelang führten die Bewohner einen Kampf gegen die Urgewalten der unregulierten Bregenzerache. Die Arbeit und Mühe hat sich gelohnt. Die ursprünglichen Straßendörfchen mit den typischen Bauernhöfen am Rande der ebenen Wiesen lassen Schnepfau heute als gepflegte, bäuerlich geprägte Gemeinde mit hohem Wohn- und Erholungswert erscheinen.

Das aktuelle Wetter in Schnepfau
Alles zum Wetter in Österreich